FANDOM


Das Schülerheim Deernshörn wurde 1960 erbaut und diente der Mittel- bzw. Realschule Langeoog bis 1988 als Unterkunft für Teile der männlichen Internschülerschaft.


Heutige NutzungBearbeiten

Teilweise durch Umbau entstanden im Haus Deernshörn eine Anzahl von 1-Zimmer-Appartements sowie einige größere Wohnungen, die von der Gemeinde Langeoog als Dienstwohnungen vermietet werden.

In einem kleinen östlichen Anbau befinden sich Räume für die Rettungswache.

Überschrift des AbschnittesBearbeiten

Schreibe den zweiten Abschnitt deines Artikels hier.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.